Weiterbildung zum/zur lizenzierten TIC M A D E R OxX®-Therapeut/in

M A D E R OxX® ist die erste Reflexzonentherapie, die ohne direkten Körperkontakt und mit einem angenehmen Abstand angewendet werden kann. Dies macht es der Klientin/dem Klienten einfacher, das Vertrauen zur Therapeutin/zum Therapeuten aufzubauen. Die moderate Drucktherapie wirkt durch die verschiedenen wärmespeichernden Behandlungsrollen aus Holz äusserst entspannend. Der besondere M A D E R OxX®-Flow und der speziell entwickelte Therapieablauf fördern die Körper- und Selbstwahrnehmung. Die M A D E R OxX®-Methode ermöglicht dadurch ohne Vorkenntnisse einen meditativen Zustand zu erreichen. Die Weiterbildung zum/zur lizenzierten TIC M A D E R OxX®-Reflexzonentherapeut/in befasst sich ganz spezifisch mit dem Thema der TIC "Trauma Informed Care", welches in der Begleitung, Beratung und in der Therapie immer mehr Bedeutung erlangt. Lizenzierte TIC M A D E R OxX®-Therapeut/innen, die diese Ganzkörper-Reflexzonentherapie anwenden, behandeln deshalb nicht nur sämtliche Reflexzonen am Körper, sondern können durch ihr erlerntes TIC-Wissen Tools zur kommunikativen Kompetenz anwenden, welche die Klientin/den Klienten auch bei psychischen Reaktionen auf sozialer und emotionaler Ebene unterstützt. 


Zögern Sie nicht und erfahren Sie mehr am kostenlosen Live-Webinar vom 31. Juli 2021, 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr. Anmelden können Sie sich indem Sie hier Ihre E-Mailadresse hinterlegen oder uns eine Mail mit Ihren Kontaktangaben zusenden.

  • Weiterbildung zum/zur lizenzierten TIC M A D E R OxX®-Therapeut/in
  • Weiterbildungsmöglichkeiten mit Diplom oder Zertifikat
  • Weiterbildungseinheiten und Lernziele
  • Kursdaten 
  • Kurskosten
  • Buchen Sie noch heute
  • Oft gestellte Fragen

Weiterbildung zum/zur lizenzierten TIC M A D E R OxX®-Therapeut/in

Die M A D E R OxX®-Therapie ist eine neue Reflexzonentherapie zur mentalen Stabilisierung, Beruhigung und Förderung der Körper- und Selbstwahrnehmung. Eine Therapie-Methode die sich nach den Dermatomen richtet und sämtliche Reflexzonen am Körper behandelt. Sie eignet sich für jung und alt. Sie dient einerseits zur Tiefen-entspannung und Beruhigung im Alltag und wird anderseits als komplementär-medizinische Methode zur Unterstützung in der Behandlung von Menschen mit Angststörungen, Trauma (insb. mit PTBS Posttraumatische Belastungsstörung), depressiven Verstimmungen, chronischen Schmerzen, Schlafstörungen und weiteren Krankheitsbildern eingesetzt. Mehr Infos zu den Schwerpunkten dieser Ausbildung erhalten Sie durch Klicken auf den unten angefügten Button.

Weiterbildungsmöglichkeiten mit Diplom oder Zertifikat

Weiterbildung mit Diplom (8 Kurstage)
ALL INCLUSIVE: inkl. Tools für die Optimierung der kommunikativen Kompetenz im Bereich TIC "Trauma Informed Care" und einem kompletten M A D E R OxX®-Therapieset.

Zielgruppe
Diese Weiterbildung richtet sich an Körper- und Gesprächstherapeut/innen, Sozialarbeiter/innen, Naturheilpraktiker/innen, sowie Personen aus Pflegeberufen (z.B. Rehakliniken, Spitex, Altenpflege, insb. Palliative Care, Behindertenwohnheime), Personen die im Bereich Gesundheit tätig sind und Interessierte, die sich mit der M A D E R OxX®-Reflexzonentherapie beruflich neu orientieren möchten.

Voraussetzung
Sie interessieren sich allgemein für die Reflexologie und möchten die neue M A D E R OxX®-Therapie mit Abschluss TIC «Trauma Informed Care» (Trauma informierte Betreuung, Beratung, Begleitung) absolvieren. Sie möchten Menschen behandeln, die sich etwas Gutes tun wollen, sich entspannen und mental stabilisieren möchten. Ebenso sind Sie interessiert daran, mit der M A D E R OxX®-Methode Menschen mit Angststörungen, mit traumatischem Hintergrund (PTBS), depressiven Verstimmungen, Berührungsängsten und chronischen Schmerzen etc. unterstützend behandeln zu können. Sie möchten mehr über «TIC» und die «Spiritual Care» erfahren, interessieren sich für die Neurowissenschaft im Gebiet PTBS Posttraumatische Belastungsstörung und möchten u.a. Tools einüben um Ihre kommunikative Kompetenz (vor- nach- oder während der Behandlung) optimieren zu können. Genaue Beschreibung des Kursinhaltes finden Sie bei den Lernzielen.

Dauer: Trimester, 56 Lektionen inkl. schriftliche Abgabe (8 Kurstage) - EMR anerkannt

Kurse mit Zertifikat (3 oder 5 Kurstage)
Verkürzte Weiterbildung, ohne Schulung  der Tools für die Optimierung der kommunikativen Kompetenz im Bereich TIC "Trauma Informed Care".

Zielgruppe
Diese Kurse richten sich an dipl. Körper- und Gesprächstherapeut/innen (zwingend ist eidg. anerkanntes Diplom/Zertifikat oder ähnliches) sowie Fachpersonen aus Pflegeberufen die eine zertifizierte Zusatzausbildung in der Palliative Care und TIC vorweisen können.

Voraussetzung
Sie interessieren sich für die Reflexzonentherapie (am ganzen Körper) und möchten Klienten mit Angststörungen, mit traumatischem Hintergrund (PTBS), depressiven Verstimmungen, Berührungsängsten und chronischen Schmerzen etc. mit der M A D E R OxX®-Therapie unterstützend behandeln können. Genaue Beschreibung des Kursinhaltes finden Sie bei den Lernzielen.


Dauer: Level A1, 21 Lektionen (3 Kurstage)
-
- Kann beim EMR als Weiterbildung eingereicht werden

Dauer: Level A2, 14 Lektionen (2 Kurstage)
- Kann beim EMR als Weiterbildung eingereicht werden

Weiterbildungseinheiten zum/zur lizenzierten TIC M A D E R OxX®-Therapeut/in
(Teil I, II und III)

Die 56 Lektionen (à 60 Min.) werden in 8 Kurstage aufgeteilt. Durchgeführt in Live-Webinare, Selbststudium und praktische Übungstage. Sie schliessen Teil I mit einer Online-Testung ab. Diese Testung dient jeglich dazu, dass allfällige Unklarheiten im individuellen Coachinggespräch nochmals angeschaut werden können. Nach Abschluss Teil I, II und III erhalten Sie das Diplom zum/zur lizenzierten TIC M A D E R OxX® -Therapeut/in und dürfen die M A D E R OxX®-Methode kommerziell in der Praxis anwenden. In dieser Ausbildung ist die Seitenlage und der Gesichtsabschluss enthalten sowie das ganze M A D E R OxX®-Therapieset im Wert von CHF 750.00.


Erfahren Sie durch Klicken auf den Button, welche Lernziele diese Weiterbildung anstrebt (Teil I, II und III).


Hier finden Sie die Kursdaten zur Weiterbildung zum/zur lizenzierten TIC M A D E R OxX®-Therapeut/in

Kurseinheiten M A D E R OxX®-Therapeut/in Level A1  (Teil II)
M A D E R OxX®-Basiskurs

Der Kurs wird mit 1 Tag Live-Webinar und 2 Tage im Übungszentrum belegt. Nach Abschluss der insgesamt 3 Kurstage erhalten Sie das Zertifikat zur M A D E R OxX® -Therapeut/in (Level A1). Nach dieser Weiterbildung können Sie die Basisbehandlung in der Praxis anwenden (die Seitenlage und der Gesichtsabschluss ist in der Basisbehandlung nicht enthalten).


Kurseinheiten M A D E R OxX®-Therapeut/in Level A2 (Teil III)
M A D E R OxX®-Seitenlage und Gesichtsabschluss

Erst nach Abschluss Level A1 (Basisbehandlung zur M A D E R OxX®- Therapie, kann der Kurs zu Level A2 für die Seitenlage und den Gesichtsabschluss belegt werden. Das sind weitere 2 Kurstage mit Zertifikat Level A2. Die Seitenlage und den Gesichtsabschluss eignet sich beispielsweise bei schwangeren Frauen, Reha Patient/innen, in der Palliative Care etc.).


Erfahren Sie durch Klicken auf den Button, welche Lernziele Teil II und Teil III anstreben und wie der Kurs durchgeführt wird, wenn Sie beim Teil II einsteigen.
Bitte beachten Sie die Bestimmungen der Zielgruppe.


Hier finden Sie die Kursdaten für den "Basiskurs" (Teil II) sowie den Kurs zur "Seitenlage und Gesichtsabschluss" (Teil III).

Bitte beachten Sie die Bestimmungen der Zielgruppe.

Video zur Ausbildung zum/zur
lizenzierten TIC M A D E  R OxX
® -Therapeut/in

mit Sandra Ulrich, Entwicklerin

 

Kurskosten 

- Lizenzierter/lizenzierte TIC M A D E R OxX®-Therapeut/in  (mit Diplom)

ALL INCLUSIVE  (TIC Basiskurs Teil I, Teil II, und III - 8,5 Kurstage)
Einführungspreis CHF 2590.00* inkl.:

  • 8 Kurstage
  • Schulungsmaterial
  • Prüfungsgebühr (Online-Testung)
  • 1 Std. Coaching-Gespräch
  • Komplettes M A D E R OxX®-Therapieset*
  • Annullationsversicherung
    *Das M A D E R OxX®-Therapie-Set beinhaltet: das komplette Basis-Set, Wärmematte,
    Wärmetasche, sowie ganzes Set für die Seitenlage und den Gesichtsabschluss.
    Wert CHF 750.00. *Ratenzahlungen möglich.

- Level A1 (Teil II - 3 Kurstage)

CHF 710.00* inkl.:

  • 3 Kurstage
  • Schulungsmaterial 
  • Annullationsversicherung
    *Bei diesem Kurs fallen keine Prüfungsgebühren an. Ratenzahung möglich.


- Level A2 (Teil III - 2 Kurstage)
CHF 480.00* inkl.:

  • 2 Kurstage
  • Schulungsmaterial
  • Annullationsversicherung
    *Bei diesem Kurs fallen keine Prüfungsgebühren an
    . Ratenzahlung möglich.

Bitte ausdrucken, ausfüllen und einsenden per E-Mail oder Post an:
RFM GmbH
Hauptvertretung M A D E  R OxX®

Heimelistrasse 33
6314 Unterägeri
E-Mail: info@maderoxx.com

Sie sind Mitglied vom SVRT Schweizerische Verband für Reflexzonentherapie?
Dann erhalten Sie auf die Kurse 10% Preisreduktion.

Bei uns ist die Annullationsversicherung inklusive. Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns noch heute!

Häufig gestellte Fragen

Wofür ist dieser Versicherungsschutz (Annullationsversicherung) und ist dieser in den Kurskosten inbegriffen?
- Ja, diese Versicherungskosten für den Verhinderungsfall sind in den Kurskosten enthalten. Bei Ihrer Buchung ist Ihre Teilnahme verbindlich, sollten Sie beispielsweise kurzfristig aus gesundheitlichen Gründen verhindert sein, übernimmt die Versicherung die Kurskosten. Muss ein Kurs von unserer Seite her abgesagt werden, offerieren wir Ausweichdaten oder Sie erhalten ebenfalls das ganze Kursgeld zurück.

Die Maderotherapie ist bekannt in der Schönheitsbranche und wird für die Behandlung von Cellulite eingesetzt. Worin unterscheidet sich die M A D E R OxX®-Methode?

- Zuerst ist wichtig, dass der Begriff «Maderotherapie» richtig verstanden wird. Dieser Begriff ist nämlich ein weltweites Synonym für «Holzbehandlung». Die M A D E R OxX®-Therapie benötigt für die Behandlung auch Behandlungsrollen aus Holz. Das ist der Grund, weshalb das Wort «Madero» bei der M A D E R OxX®-Therapie ebenfalls enthalten ist. Die M A D E R OxX®-Therapieabläufe, die Behandlungsrollen aus Holz, das Behandlungskonzept an sich und das Behandlungsziel unterscheiden sich jedoch fundamental. Die «Maderotherapie» - also die Holztherapie - kommt ursprünglich aus Asien und wurde vor rund 30 Jahren in Kolumbien verändert. Seit da wird sie als Cellulite Behandlung ausgeschrieben/verkauft. Die M A D E R OxX®-Therapie geht wieder zurück zum Ursprung und wird als komplementär-medizinische Methode für die Beruhigung, mentale Stabilisierung und Förderung der Selbst- und Körperwahrnehmung eingesetzt. M A D E R OxX® benötigt übrigens auch keine Öle und andere Pflegeprodukte, wie dies beispielsweise bei einer Massage der Fall ist. Vom SVRT (Schweizerische Verband für Reflexzonentherapie) wird die M A D E R OxX®-Methode bereits seit 2020 als komplementär-medizinische Methode der Familie der Reflexzonentherapie anerkannt. Beim Kongress 2021 der RAA Reflexology Association of America konnte sich M A D E R OxX® dadurch auch als Gold-Level Partner als komplementär-medizinische Methode zu erkennen geben.

Ich bin Therapeutin/Therapeut und arbeite bereits viel mit meinen Händen. Ich suche nun eine Therapieform bei welcher ich meine Hände etwas entlasten kann und trotzdem eine Tiefenwirkung ermöglicht. Was sagen andere Therapeutinnen und Therapeuten, sehen diese in der M A D E R OxX®- Therapie eine Möglichkeit dazu?
Absolut! Wir erhalten oft die Rückmeldung, dass die M A D E R OxX®-Therapie eine schöne Ergänzung bietet, die Aufgrund der moderaten Druckausübung und vollkommen anderer Handhabung für die Hände eine angenehme Entlastung bietet. Interessante Rückmeldungen zur Tiefenwirkung finden Sie auf unserer Startseite (Auswertung der Testpersonen), auf unserer Seite der Testimonials, auf unseren Social Media Plattformen oder auch ganz direkt bei den auf unserer Webseite aufgeführten Expertinnen/Experten.

Ich möchte mich beruflich neu orientieren, was habe ich nach dieser Ausbildung für Möglichkeiten?
- Nach diesem Abschluss dürfen Sie mit der M A D E R OxX®-Therapie kommerziell tätig werden. Reflexzonen-Neueinsteiger/innen bietet diese Ausbildung einen ersten Einblick in die Welt der Reflexzonentherapie. Bei Interesse können weitere Reflexzonenausbildungen absolviert oder gar ein eidgenössischer Abschluss in der Reflexzonentherapie angestrebt werden. 
- EMR Nr. 81 Fussreflexzonenmassage,
- EMR Nr. 163 Reflexzonenmassage,
- EMR Nr. 240 Reflexzonentherapie oder
- EMR Nr. 4191 KomplementärTherapie mit Branchenzertifikat Methode Reflexzonentherapie

Welchen Behandlungspreis darf ich dem Klienten für eine M A D E R OxX®-Behandlung verrechnen?
- Grundsätzlich sind Sie in der Preisgestaltung frei. Wir empfehlen eine M A D E R OxX®-Behandlung für mindestens CHF 95.00/Std. anzubieten. Das ist ein Richtwert und je nachdem welche Ausbildungen Sie bereits vorweisen können, in welchem Kanton Sie leben und welche Auslagen Sie haben (z.B. Miete eines Praxisraums etc.), kann dieser Richtwert stark nach oben variieren.

Ist die M A D E R OxX®-Methode von der Krankenkasse anerkannt?
- Wie einst auch andere wirksame Therapieformen Zeit brauchten bis sie eine eigene EMR Nummer erhielten und von den Krankenkassen anerkannt wurden, benötigt es auch bei der neuen komplementär-medizinischen M A D E R OxX®-Reflexzonentherapie noch etwas Geduld. Die Wirkung kann bereits belegt werden und es sind weitere Studien im Gange, welche es für diesen Krankenkassen-Anerkennungs-Prozess benötigt. An der BFH Berner Fachhochschule in Zusammenarbeit mit der Universität Basel wird soeben eine wichtige Masterthesis geschrieben. Mit dem M A D E R OxX®-Think Tank haben wir eine starke Fachgruppe, die sich sehr engagiert dafür einsetzt. Mehr zu dieser Fachgruppe finden Sie auf unsere Webseite unter der Rubrik Experten/Qualitätssicherung.

Ich bin dipl. Therapeut/innen und möchte erst im Teil II einsteigen, muss ich dann Teil III abschliessen um die M A D E R OxX®-Therapie anwenden zu dürfen?
- Nein, Sie können Teil II abschliessen und erst danach entscheiden, ob Sie Teil III abschliessen möchten. Nach dem Teil II erhalten Sie ein Zertifikat zur M A D E R OxX®-Therapeut/in Level A1. Level A2 würde Ihnen die Möglichkeit bieten, auch Klienten in der Seitenlage zu behandeln. Beispielsweise bei schwangeren Frauen, in der Reha, in der Palliative Care etc.

Ich möchte mich nur in der TIC "Trauma Informed Care" weiterbilden lassen (ohne die Ausbildung zum/zur lizenzierten M A D E R OxX®-Therapeut/in zu absolvieren). Ist das möglich?
- Ja. Dazu können Sie den Basiskurs TIC "Trauma Informed Care" besuchen, welcher von der RFM GmbH (unsere Hauptvertretung) ausgeschrieben wird. Mehr Infos zu diesem Kurs und den Kosten entnehmen Sie unter www.r-f-m.ch  (Rubrik: TIC "Trauma Informed Care") oder auf dem direkten Link: HIER

Ich habe Prüfungsangst, weshalb ich keinen Test belegen möchte. Ist das möglich?
- Der Online-Test dient dazu, dass die Kursleitung vorzeitig erkennen kann, ob bei den Kursteilnehmer/innen noch Unklarheiten vorhanden sind und auf welche im individuellen Coaching-Gespräch noch einmal eingegangen werden sollte.

Weshalb gehen 10% des Nettoerlöses der Kurskosten an den Verein MENTALE GESUNDHEIT Schweiz?
- M A D E R OxX® ist sehr sozial eingestellt und berücksichtigt beispielsweise bei der Produktion ihrer Behandlungsrollen Menschen mit einer Beeinträchtigung. Wir haben entschieden, dass 10% der Netto-Kurseinnahmen dem Verein MENTALE GESUNDHEIT Schweiz www.mentale-gesundheit.org gespendet werden. Der Verein MENTALE GESUNDHEIT Schweiz unterstützt mit diesen Spenden wiederum Projekte die sich für eine TIC "Trauma Informed Care im Alter" engagieren.

Ich habe weitere Fragen, an wen kann ich mich wenden?
- Wir sind telefonisch für Sie unter der Nummer 041 530 35 70 erreichbar. Sollten wir nicht abkömmlich sein, dann hinterlassen Sie bitte auf dem Anrufbeantworter Ihren Namen und Ihre Telefonnummer, damit wir Sie schnellstmöglich zurückrufen können. Sie erreichen uns ebenfalls auch auf der folgenden E-Mailadresse: info@maderoxx.com

Externe Kurse finden Sie bei "Treffpunkt Reflexzone"
(Weiterbildungszentrum zu Komplementärmedizin Ostschweiz)