Weiterbildung zum/zur lizenzierten TIC M A D E R OxX®-Therapeut/in

M A D E R OxX® ist eine Erweiterung der Reflexzonentherapie, die ohne direkten Körperkontakt und mit einem angenehmen Abstand angewendet werden kann. Dies macht es möglich Klienten, die unter Berührungsängsten leiden, schrittweise und achtsam zu behandeln um systematisch das Vertrauen aufbauen zu können. Die moderate Drucktherapie wirkt durch die verschiedenen vorgewärmten Behandlungsrollen aus Holz äusserst entspannend. Der besondere M A D E R OxX®-Flow und der speziell entwickelte Therapieablauf fördern die Körper- und Selbstwahrnehmung. Die M A D E R OxX®-Methode stabilisiert mental, steigert das Wohlbefinden und fördert die Eigenproduktion von Oxytocin. Die Weiterbildung zum/zur lizenzierten TIC M A D E R OxX®-Reflexzonentherapeut/in befasst sich ganz spezifisch mit dem Thema der TIC "Trauma Informed Care", welches in der Pflege, Begleitung und Therapie immer mehr Bedeutung erlangt.

Lizenzierte TIC M A D E R OxX®-Therapeut/innen, die diese Reflexzonentherapie anwenden, behandeln deshalb nicht nur sämtliche Reflexzonen am Körper, sondern haben durch ihr erlerntes TIC-Wissen verschiedene Tools erlernt, welche sie zur Optimierung ihrer kommunikativen Kompetenz in Kriseninterventionen einsetzen können. Auf diese Weise werden M A D E R OxX®-Klientinnen und Klienten auch bei psychischen Reaktionen auf emotionaler Ebene bestmöglich unterstützt.
(56 Stunden werden vom NVS/EMR/ASCA/SNEanerkannt anerkannt.
35 Stunden davon werden für das Branchenzertifikat der OdA KT angerechnet)

  • Weiterbildung zum/zur lizenzierten TIC M A D E R OxX®-Therapeut/in
  • Weiterbildungsmöglichkeiten mit Diplom oder Zertifikat
  • Weiterbildungseinheiten und Lernziele
  • Kursdaten 
  • Kurskosten
  • Buchen Sie noch heute
  • Oft gestellte Fragen
"Meine langjährige Erfahrung rund um Gesundheitsfragen bestätigt mir immer wieder, dass mit der Behandlung der Reflexzonen ein wunderbares Mittel entdeckt wurde, Beschwerden zu lindern, aufzulösen, oder vorbeugend keine entstehen zu lassen. Darum gehört die M A D E R OxX®-Therapie, als wichtiger Bestandteil, auch zu den Behandlungen die ich meinen Klienten empfehle."
Margrit Zingg; Eidgenössisch diplomierte KomplementärTherapeutin, Ausbildnerin Reflexzonentherapie, Fussreflexzonen Therapeutin, Pflegefachfrau HF, Berufsschullehrerin Pflege, Kinaesthetics-Trainerin

Weiterbildung zum/zur lizenzierten TIC M A D E R OxX®-Therapeut/in

TIC steht bei dieser Ausbildung dafür, dass Kursteilnehmende auf die Schwierigkeiten und Bedürfnisse von Menschen mit Traumata sensibilisiert werden. Diese Zusatzausbildung zu TIC vermittelt ein Basiswissen  (eine Einführung in die Traumatherapie), hilft das Verständnis aufzubauen, zu Erkennen und sensibilisiert Kursteilnehmende beispielsweise auch darauf, wie Betroffene in Kriseninterventionen besser unterstützt werden können. Kursteilnehmende erhalten Einblicke in die "Spiritual Care" und in das Behandlungskonzept zu Soul Injury ®. Dieses Konzept wurde in Begleitung von über 10'000 sterbenden Kriegsveteranen von Deborah Grassmann und ihrem Team erarbeitet und später auf die Begleitung und Therapie erweitert. Dieses Behandlungskonzept wird vom Department für Veterans Affairs (Department für Kriegsveteranen in den USA) empfohlen und in vielen Spitälern in den USA angewendet. Kursteilnehmende werden verstehen, weshalb sich die M A D E R OxX®- Methode gut für Menschen mit schwerem Hintergrund und Traumata eignet und wie die Therapie ebenfalls bei Schmerzen, Schlafstörungen und anderen Krankheitssymptomen unterstützend eingesetzt werden kann.

CHF 2'590.00 inkl. Therapieset

Vorraussetzung

Sie interessieren sich allgemein für die Reflexologie und möchten die Weiterbildung mit Abschluss TIC «Trauma Informed Care» (Trauma informierte Betreuung, Beratung, Begleitung) absolvieren. Sie möchten Menschen behandeln, die sich einerseits etwas Gutes tun wollen, sich entspannen und mental stabilisieren möchten. Ebenso sind Sie interessiert daran, mit der M A D E R OxX®-Methode anderseits Menschen mit depressiven Verstimmungen, Berührungsängsten und chronischen Schmerzen noch besser unterstützend behandeln zu können. Genaue Beschreibung des Kursinhaltes finden Sie bei den Lernzielen.
(56 Kontaktstunden EMR)

 
CHF 720.00

Zielgruppe

  • ReflexzonentherapeutInnen
  • Body PsychotherapeutInnen, KörpertherapeutInnen
  • Fachpersonen, die in der Traumatherapie tätig sind.
  • Fachpersonen Gesundheit
  • Alle weiteren Personen die sich für eine *TIC Ganzkörper-Reflexzonentherapie interessieren.
    (21 Kontaktstunden EMR)

    Nach dieser Weiterbildung können Sie die Basisbehandlung in der Praxis anwenden (die Seitenlage und der Gesichtsabschluss erlernen Sie im Level A2).

  • CHF 480.00

    Vorraussetzung

    Sie haben Level A1 abgeschlossen und können 10 Behandlungen mittels Behandlungsbögen vorweisen.
    (14 Kontaktstunden EMR)

    Sie erlernen die Seitenlage und den Gesichtsabschluss. Dieses Modul eignet sich auch für den Einsatz in der Palliative Care und beinhaltet Level B1.

    CHF 480.00

    Vorraussetzung

    Sie möchten mit M A D E R OxX® in Ihrer Praxis ein Zusatzangebot anbieten können, wenn eine beruhigende Behandlung über Arme, Décolleté und Gesicht gewünscht wird. Sie möchten mehr über die Reflexzonentherapie erfahren und sich im Bereich einer TIC "Trauma informierten Pflege, Begleitung und Therapie" weiterentwickeln.

    (14 Kontaktstunden EMR)

    Zulassung: Es ist kein therapeutisches Grundwissen erforderlich und diese Weitbildung eignet sich auch für Quereinsteiger/Innen.

    CHF 820.00 inkl. Coaching

    Vorraussetzung

    Dieser Kurs richtet sich an Fachpersonen, die sich für Menschen mit schwerer Vergangenheit engagieren und sich im Bereich TIC Trauma informierte Pflege, Begleitung und Therapie vertiefen möchten. Mehr zu diesem Kurs entnehmen Sie durch Klicken auf das Bild.
    (21 Kontaktstunden).

    Zulassung: Sie möchten sich im Bereich TIC Trauma informierte Pflege, Begleitung und Therapie vertiefen.

    CHF 6'200.00

    Vorraussetzung

    Für unser junges Team suchen wir eine sympathische Trainerin, einen sympathischen Trainer, welche/r uns tatkräftig unterstützt M A D E R OxX® in die Welt zu tragen. Wenn Sie sich gleichzeitig für die TIC «Trauma informierte/sensibilisierte Pflege, Begleitung und Therapie» interessieren und bereits als Ausbildner:in tätig sind, dann suchen wir genau Sie! Jetzt ist nur
    noch wichtig, dass Sie Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Therapeut:innen mitbringen
    und idealerweise selber einen therapeutischen Hintergrund aufweisen.

    Sie sind Mitglied vom NVS Naturärzte Vereinigung Schweiz oder des SVRT Schweizerischen Verbands für Reflexzonentherapie? Dann erhalten Sie bei Ihrer Ausbildung auf die Netto-Kurskosten 10% Preisreduktion!

    "Sandra Ulrich verstand es, mir durch eine abwechslungsreiche Gestaltung der 3 TIC Kurstag, ein ganz neues Wissensgebiet näher zu bringen. Da war theoretisches Wissen, praktisches Erfahren in Übungen und das Aneignen neuer Tools, welche den Kurs so spannend machten. Die neuen Tools bieten mir jetzt im Alltag und Beruf eine gute Unterstützung, da ich mich im Umgang mit Menschen mit einem traumatischen Hintergrund sicherer fühle."
    Kathrin Bossard; Reflexzonentherapeutin, Fussreflexzonentherapeutin

    "Herzlichen Dank nochmals für eure kompetente und freundliche Schulung, die ich geniessen durfte. Ich freue mich sehr, diese wertvolle Behandlung nun anwenden zu können und hoffentlich auch viel Gutes und Heilendes bewirken zu können"
    Eveline Bachmann-Wey, Rothenburg

    Video zur Ausbildung zum/zur lizenzierten TIC M A D E  R OxX® -Therapeut/in
    mit Sandra Ulrich, Entwicklerin


    Bei uns ist die Annullationsversicherung inklusive. Zögern Sie nicht und melden Sie sich noch heute an!

    Häufig gestellte Fragen

    Wofür ist dieser Versicherungsschutz (Annullationsversicherung) und ist dieser in den Kurskosten inbegriffen?
    - Ja, diese Versicherungskosten für den Verhinderungsfall sind in den Kurskosten enthalten. Bei Ihrer Buchung ist Ihre Teilnahme verbindlich, sollten Sie beispielsweise kurzfristig aus gesundheitlichen Gründen verhindert sein, übernimmt die Versicherung die Kurskosten. Muss ein Kurs von unserer Seite her abgesagt werden, offerieren wir Ausweichdaten oder Sie erhalten ebenfalls das ganze Kursgeld zurück.

    Wofür steht die Ausbildung TIC  "Trauma informierte/sensiblisierte Pflege, Begeleitung, Therapie"
    Trauma sensibilisiert zu sein bedeutet nicht, dass Seminarbesucher/Innen anschliessend einen Traumaexperten/Traumaexpertin ersetzen oder sich anschliessend als Traumaexpert/In ausweisen. Eine Ausbildung zu TIC bedeutet, dass Teilnehmende fundiert sensibilisiert wurden und dadurch wissen, wie sich Betroffene fühlen, was eine Traumatisierung für Folgen für Betroffene selber und ihr Umfeld haben kann, wie eine Re-Traumatisierung verhindert und welche evidenzbasierten therapeutischen Massnahmen helfen. Teilnehmende haben das Behandlungskonzept zu Soul Injury® kennengelernt und wissen dadurch wie es bei Betroffenen unterstützend angewendet werden kann und in Kriseninterventionen mit den im Seminar erlernten Tools im ersten Schritt angemessen begleitet und unterstützt werden kann.

    Kann ich diese TIC Ausbildung noch etwas mehr vertiefen?
    Ja, es gibt die Möglichkeit eine Vertiefung an der BFH Berner Fachhochschule zu absolvieren. Dies beinhaltet 40 Stunden Selbststudium, sowie eine schriftliche Arbeit von vier bis sechs A4 Seiten. Dafür erhalten Kursteilnehmende ein Zertifikat und es werden von der BFH 2 ECTS-Credits ausgestellt. Dieser Kurs kann jedoch nur mit dem Vorkurs Level A1 absolviert werden (zwingend).

    Die Maderotherapie ist bekannt in der Schönheitsbranche und wird für die Behandlung von Cellulite eingesetzt. Worin unterscheidet sich die M A D E R OxX®-Methode?

    Zuerst ist wichtig, dass der Begriff «Maderotherapie» richtig verstanden wird. Dieser Begriff ist nämlich ein weltweites Synonym für «Holzbehandlung». Die M A D E R OxX®-Therapie benötigt für die Behandlung auch Behandlungsrollen aus Holz. Das ist der Grund, weshalb das Wort «Madero» bei der M A D E R OxX®-Therapie ebenfalls enthalten ist. Die M A D E R OxX®-Therapieabläufe, die Behandlungsrollen aus Holz, das Behandlungskonzept an sich und das Behandlungsziel unterscheiden sich jedoch fundamental. Die «Maderotherapie» - also die Holztherapie - kommt ursprünglich aus Asien und wurde vor rund 30 Jahren in Kolumbien verändert. Seit da wird sie als Cellulite Behandlung ausgeschrieben/verkauft. Die M A D E R OxX®-Therapie geht wieder zurück zum Ursprung und wird als komplementär-medizinische Methode für die Beruhigung, mentale Stabilisierung und Förderung der Selbst- und Körperwahrnehmung eingesetzt. M A D E R OxX® benötigt übrigens auch keine Öle und andere Pflegeprodukte, wie dies beispielsweise bei einer Massage der Fall ist. Vom SVRT (Schweizerische Verband für Reflexzonentherapie) wird die M A D E R OxX®-Methode bereits seit 2020 als komplementär-medizinische Methode der Familie der Reflexzonentherapie anerkannt. Beim Kongress 2021 der RAA Reflexology Association of America konnte sich M A D E R OxX® dadurch auch als Gold-Level Partner als komplementär-medizinische Methode zu erkennen geben.

    Ich bin Therapeutin/Therapeut und arbeite bereits viel mit meinen Händen. Ich suche nun eine Therapieform bei welcher ich meine Hände etwas entlasten kann und trotzdem eine Tiefenwirkung ermöglicht. Was sagen andere Therapeutinnen und Therapeuten, sehen diese in der M A D E R OxX®- Therapie eine Möglichkeit dazu?
    Absolut! Wir erhalten oft die Rückmeldung, dass die M A D E R OxX®-Therapie eine schöne Ergänzung bietet, die Aufgrund der moderaten Druckausübung und vollkommen anderer Handhabung für die Hände eine angenehme Entlastung bietet. Interessante Rückmeldungen zur Tiefenwirkung finden Sie auf unserer Startseite (Auswertung der Testpersonen), auf unserer Seite der Testimonials, auf unseren Social Media Plattformen oder auch ganz direkt bei den auf unserer Webseite aufgeführten Expertinnen/Experten.

    Ich möchte mich beruflich neu orientieren, was habe ich nach dieser Ausbildung für Möglichkeiten?
    - Nach diesem Abschluss dürfen Sie mit der M A D E R OxX®-Therapie kommerziell tätig werden. Reflexzonen-Neueinsteiger/innen bietet diese Ausbildung einen ersten Einblick in die Welt der Reflexzonentherapie. Bei Interesse können weitere Reflexzonenausbildungen absolviert oder gar ein eidgenössischer Abschluss in der Reflexzonentherapie angestrebt werden. 
    - EMR Nr. 81 Fussreflexzonenmassage,
    - EMR Nr. 163 Reflexzonenmassage,
    - EMR Nr. 240 Reflexzonentherapie oder
    - EMR Nr. 4191 KomplementärTherapie mit Branchenzertifikat Methode Reflexzonentherapie

    Welchen Behandlungspreis darf ich dem Klienten für eine M A D E R OxX®-Behandlung verrechnen?
    - Grundsätzlich sind Sie in der Preisgestaltung frei. Wir empfehlen eine M A D E R OxX®-Behandlung für mindestens CHF 95.00/Std. anzubieten. Das ist ein Richtwert und je nachdem welche Ausbildungen Sie bereits vorweisen können, in welchem Kanton Sie leben und welche Auslagen Sie haben (z.B. Miete eines Praxisraums etc.), kann dieser Richtwert stark nach oben variieren.

    Ist die M A D E R OxX®-Methode von der Krankenkasse anerkannt?
    - Wie einst auch andere wirksame Therapieformen Zeit brauchten bis sie eine eigene EMR Nummer erhielten und von den Krankenkassen anerkannt wurden, benötigt es auch bei der neuen komplementär-medizinischen M A D E R OxX®-Reflexzonentherapie noch etwas Geduld. Die Wirkung kann bereits belegt werden und es sind weitere Studien im Gange, welche es für diesen Krankenkassen-Anerkennungs-Prozess benötigt. An der BFH Berner Fachhochschule in Zusammenarbeit mit der Universität Basel wird soeben eine wichtige Masterthesis geschrieben. Mit dem M A D E R OxX®-Think Tank haben wir eine starke Fachgruppe, die sich sehr engagiert dafür einsetzt. Mehr zu dieser Fachgruppe finden Sie auf unsere Webseite unter der Rubrik Experten/Qualitätssicherung.

    Ich bin dipl. Therapeut/innen und möchte erst im Teil II einsteigen, muss ich dann Teil III abschliessen um die M A D E R OxX®-Therapie anwenden zu dürfen?
    - Nein, Sie können Teil II abschliessen und erst danach entscheiden, ob Sie Teil III abschliessen möchten. Nach dem Teil II erhalten Sie ein Zertifikat zur M A D E R OxX®-Therapeut/in Level A1. Level A2 würde Ihnen die Möglichkeit bieten, auch Klienten in der Seitenlage zu behandeln. Beispielsweise bei schwangeren Frauen, in der Reha, in der Palliative Care etc.

    Ich möchte mich nur in der TIC "Trauma Informed Care" weiterbilden lassen (ohne die Ausbildung zum/zur lizenzierten M A D E R OxX®-Therapeut/in zu absolvieren). Ist das möglich?
    - Ja. Dazu können Sie den Basiskurs TIC "Trauma Informed Care" besuchen, welcher von der RFM GmbH (unsere Hauptvertretung) ausgeschrieben wird. Mehr Infos zu diesem Kurs und den Kosten entnehmen Sie unter www.r-f-m.ch  (Rubrik: TIC "Trauma Informed Care") oder auf dem direkten Link: HIER

    Ich habe Prüfungsangst, weshalb ich keinen Test belegen möchte. Ist das möglich?
    - Der Online-Test dient dazu, dass die Kursleitung vorzeitig erkennen kann, ob bei den Kursteilnehmer/innen noch Unklarheiten vorhanden sind und auf welche im individuellen Coaching-Gespräch noch einmal eingegangen werden sollte.

    Weshalb gehen 10% des Nettoerlöses der Kurskosten an den Verein MENTALE GESUNDHEIT Schweiz?
    - M A D E R OxX® ist sehr sozial eingestellt und berücksichtigt beispielsweise bei der Produktion ihrer Behandlungsrollen Menschen mit einer Beeinträchtigung. Wir haben entschieden, dass 10% der Netto-Kurseinnahmen dem Verein MENTALE GESUNDHEIT Schweiz www.mentale-gesundheit.org gespendet werden. Der Verein MENTALE GESUNDHEIT Schweiz unterstützt mit diesen Spenden wiederum Projekte die sich für eine TIC "Trauma Informed Care im Alter" engagieren.

    Ich habe weitere Fragen, an wen kann ich mich wenden?
    - Wir sind telefonisch für Sie unter der Nummer 041 530 35 70 erreichbar. Sollten wir nicht abkömmlich sein, dann hinterlassen Sie bitte auf dem Anrufbeantworter Ihren Namen und Ihre Telefonnummer, damit wir Sie schnellstmöglich zurückrufen können. Sie erreichen uns ebenfalls auch auf der folgenden E-Mailadresse: info@maderoxx.com