M A D E R OxX® -Teiltherapie (Level B1)

  • M A D E R OxX® - Teiltherapie
  • M A D E R OxX® - Weiterbildung Level B1
  • M A D E R OxX® - Teiltherapie mit Kursinhalt
  • M A D E R OxX® - mehr zur Kursanmeldung und den Vorraussetzungen

M A D E R OxX®-Teiltherapie

Die M A D E R OxX®-Teiltherapie eignet sich allgemein dort, wo eine beruhigende Behandlung am Kopf, über die Arme und Dekolleté oder dem Gesicht gewünscht wird. In unseren Kursen zum Level B1 werden Teilnehmende nebst der Gesichtsbehandlung und dem vorderen Abschluss auch ergänzend eine Kopfreflexzonentherapie erlernen, die mit dem charakteristischen M A D E R OxX® Flow-Konzept durchgeführt wird. Denn auch am Kopf haben wir Hautareale, sogenannte Dermatome, die wir gezielt auf die Körper- und Selbstwahrnehmung stimulieren können. Das einzigartige M A D E R OxX® Flow-Konzept hilft dem Gehirn, den Gedankenfluss innert weniger Sekunden ganz nach innen zu richten. Dies führt zu einer tiefen Entspannung, beruhigt das Nervensystem und stabilisiert den Menschen mental. Die M A D E R OxX® -Teiltherapie kann vielfältig eingesetzt und hervorragend kombiniert werden.

Was ist der Unterschied von einer Ganzkörper- oder einer Teiltherapie?
Es gibt eine M A D E R OxX®-Ganzkörpertherapie (mit Abstand) und eine M A D E R OxX®-Teiltherapie. Die M A D E R OxX®-Teiltherapie wurde so entwickelt, damit sie als komplementärtherapeutische Ergänzung u.a. mit weiteren Reflexzonentherapien optimal kombiniert werden kann. Also auch mit solchen Therapiemethoden, die mit Berührung arbeiten.

beruhigt und entspannt 
fördert das Wohlbefinden
senkt das Stressempfinden
hilft kreisende Gedanken zu unterbrechen
regt den Vagus Nerv an, damit Psyche und Geist in Einklang kommen
entspannt die Gesichtsszüge und zaubert eine rosa Frische ins Gesicht
 

Erlernen Sie die M A D E R OxX® Teiltherapie (Level B1).
Diese Weiterbildung dauert 2 Tage:

  • 1. Tag - Theorie als online Tagesseminar, gemütlich von Zuhause aus (via Zoom)
  • 2. Tag - wird die Therapie im Schulungszentrum in Zug oder Einsiedeln eingeübt
    Kurskosten für zwei volle Kurstage CHF 480.00*
    *für CHF 25.00 können Sie bei uns eine Annullationsversicherung abschliessen

Die Daten dazu veröffentlichen wir demnächst.

Der nächste Kurs findet 2024 statt.
Den Kursdurchführungsort sowie die Daten dazu veröffentlichen wir demnächst.

M A D E R OxX® - Teiltherapie mit Kursinhalt

In dieser Weiterbildung erfahren Sie, wie M A D E R OxX® im Kontext zu Top-Down und Bottom-Up Therapien zu verstehen ist. Sie erlernen eine Teilbehandlung, welche sich mit den Impulssetzungen auf die Arme, Dekolleté, Hals, Kopf und Gesicht konzentriert. Für die Teilbehandlung wird beispielsweise eine vorgewärmte Behandlungsrolle aus Holz oder ein Gesichtsstab eingesetzt. Sie erfahren, in welchem Zusammenhang diese Stimulierung u.a. zum Vagusnerv steht, wie die M A D E R OxX®- Teilbehandlung im Kontext zur Polyvagaltheorie zu verstehen ist, worauf beim charakteristische M A D E R OxX® Flow-Konzept geachtet werden muss und weshalb eine entsprechende Belebung hilft, dass sich Menschen besser beruhigen und depressive Verstimmungen gedämpft werden können. Sie erhalten eine kurze Einführung in die Reflexzonentherapie und in die TIC Trauma informierte Pflege, Begleitung und Therapie.

Sie werden die M A D E R OxX® - Teilbehandlung täglich in Ihrer Praxis anwenden können, weil sie als sehr angenehm und wohltuend empfunden wird. Zudem erlernen Sie eine Teiltherapie, die auch bei Menschen mit schweren Hautirritationen und Berührungsängsten eine vitalisierende Alternative bietet. Diese positive Wirkung auf den Menschen haben über 30 Schweizer EMR-Reflexzonentherapeut:innen getestet und bestätigt. Mehr zu dieser internen Studienauswertung finden Sie HIER

M A D E R OxX® - mehr zur Kursanmeldung und den Vorraussetzungen

Sie möchten mit M A D E R OxX® in Ihrer Praxis ein Zusatzangebot anbieten können, wenn eine beruhigende Behandlung über Arme, Décolleté, Kopf und Gesicht gewünscht wird. Sie möchten mehr über die Reflexzonentherapie erfahren und im Bereich einer TIC "Trauma informierten Pflege, Begleitung und Therapie" weiterentwickeln.

(14 Kontaktstunden EMR)

Zulassung: Es ist kein therapeutisches Grundwissen erforderlich. Diese Weiterbildung eignet sich auch für Quereinsteiger/Innen.

Melden Sie sich noch heute an!

CHF 480.00